Sie sind hier: Über uns / Gemeinschaften / Bergwacht

Ansprechpartner:

Herr
Thomas Sauerteig

Bergwacht

Tel.: 0163 - 39 32 072
bergwacht@ - drk-rudolstadt.de

Bergwacht Meuselbach
Hainbergstr. 21
98746 Meuselbach

Bergwacht

Bergwacht-Logo

Die Sicherheit von Bergsteigern, Skifahrern und Fallschirmspringern zu gewährleisten, ist im unwegsamen Gebirge eine besonders schwierige Aufgabe. Ehrenamtliche achten hier im Sommer auf unerfahrene Wanderer sowie auf professionelle Bergsteiger. Im Winter sind sie vor allem für verletze Skifahrer oder Snowboarder im Einsatz. Aber auch bei naturbedingten Unglücken wie Lawinen oder plötzlichen Unwettern sind die ehrenamtlichen Helfer der Bergwacht unterwegs, dabei unterstützen sie oftmals den örtlichen Rettungsdienst. Darüber hinaus fühlen sie sich auch besonders dem Schutz der sensiblen Bergwelt verpflichtet.

Gruppenbild
Kameraden der Bergwacht im Januar 2009

Thomas Sauerteig, Leiter der Bergwacht Meuselbach: "In der letzten Zeit können wir ein Interesse an der Bergwachtarbeit auch aus anderen Orten unserer Region erkennen. So haben wir nunmehr Kameraden aus Scheibe-Alsbach, Cursdorf und Lichtenhain / Bergbahn in unserer Bergwacht.

Unsere Bergwacht Meuselbach besteht aus 4 weiblichen und 22 männlichen Mitgliedern, die auch aktiv tätig sind.

Im Januar 2006 bestanden unsere beiden Anwärter ihre Winterprüfung in Oberhof und können nun nach Teilnahme am Funklehrgang aktive Bergwachtler werden. Auch konnte im letzten Jahr wieder eine rege Teilnahme an unseren Ausbildungen und Dienstabenden verzeichnet werden."

Heute ist die Bergwacht Meuselbach ein sehr aktiver Verein, der sich jeden Freitag von 19.00 bis 21.30 Uhr in der Bergwachtstation (Ortsausgang Richtung Cursdorf) trifft und unter anderem folgende Aufgaben wahrnimmt:

  • Rettung und Bergrettung von in (Berg)Not geratenen Menschen
  • Unterstützung des Rettungsdienstes in unwegsamen Gelände
  • Organisation von Blutspenden
  • Absicherung von Sportveranstaltungen
  • Durchführung von Rettungs- und Sanitätsdiensten einschließlich des Vorsorgedienstes
  • Vermisstensuche und Totenbergung auf Ansuchen der zuständigen Stellen
  • Mitwirkung im Natur-, Landschafts- und Umweltschutz
  • Einsatz bei Notfällen besonderer Art und Katastrophen sowie Mitwirkung bei der Unfallvorbeugung
  • Aus- und Fortbildung von Mitgliedern der Bergwacht
    ( z.B. auch Klettern und Skifahren )

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich einfach an uns!