Sie sind hier: Angebote / Suchtprävention und Sexualerziehung

Ansprechpartner:

Frau
Elfrun Hübler

Präventionskraft

Tel: 036 71 / 823 682
praevention@drk-rudolstadt.de

Rainweg 81
07318 Saalfeld /Saale

Suchtprävention / Sexualerziehung

Ganzheitliche Präventionsarbeit bedeutet Förderung und Stärkung der Lebenskompetenz junger Menschen durch frühzeitig ansetzende kinder- und jugendspezifisch ausgerichtete Primärprävention. Der sekundäre und tertiäre Bereich der Präventionsarbeit ermöglicht die Vermittlung, von Hilfsangeboten an Betroffene und deren Angehörige.

Der DRK-Kreisverband Rudolstadt e.V. bietet Präventionsarbeit als integrativen Bestandteil der Gesundheitsförderung zu verschiedenen Themen an:

  • Suchtprävention
  • Sexualerziehung/Vorbeugung sexuellen Missbrauchs
  • AIDS-Prävention

Für folgende Zielgruppen in Form von Seminaren, Projekten und Gesprächsrunden:

  • in Kindergärten
  • in Grund- und Regelschulen
  • in Gymnasien
  • in berufsbildenden Zentren
  • im Jugendfreizeitbereich
  • in Elternseminaren
  • in weiterbildenden Multiplikatorenschulungen
    für Pädagogen und Sozialarbeiter
  • in Betrieben, Institutionen und Ämtern